Anmeldung zu den Schnupperproben

Im Wintersemester singen wir wieder gemeinsam in der HAW. Wer dabei sein will, meldet sich für eine unserer beiden Schnupperproben an. Da wir corona-bedingt nur mit 40 Sänger*innen auf einmal proben können, finden an jedem Tag zwei Proben statt. Es gibt also insgesamt 4 mögliche Termine für euch, vorbeizukommen. Bitte meldet euch zunächst nur für einen Termin an, damit auch neue Sänger*innen die Möglichkeit für eine Schnupperprobe haben. Ggf. stehen ein paar Tage vorher noch weitere Tickets zur Verfügung. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, auch wenn ihr bereits im vorigen Semester im Chor gesungen habt.  

 

Schnupperproben finden am 13.10.21 und am 20.10.21 statt.

Ort: Alexanderstraße 1, Versammlungsstätte

 

Uhrzeit:  19:15 Uhr – 20:45 Uhr ODER 20:45 Uhr – 22:15 Uhr

 

Wir proben mit einem Hygienekonzept gemäß den Corona Bestimmungen des Hamburger Senats. Alle Sänger*innen werden vor jeder Probe in der Alexanderstraße einen Corona-Schnelltest durchführen, außer es liegt bereits eine tagesaktuelle negative Testbescheinigung vor. Seid dafür bitte am besten 30 Minuten vor Probenbeginn vor Ort. Die HAW stellt die Tests zur Verfügung.

 

An der HAW gilt grundsätzlich die 3G-Regelung. Das bedeutet, dass nur vollständig geimpfte, genesene oder innerhalb der letzten 24 Stunden negativ getestete Personen die HAW betreten dürfen. Wir werden daher einmalig euren G-Status aufnehmen müssen.

 

Neue Sänger*innen werden gebeten, sich für den frühen Termin anzumelden, da im Anschluss an diesen eine Inforunde stattfindet. Wenn ihr unsicher seid, welche Stimme die richtige für euch ist, kann unsere Chorleiterin euch vor oder nach den Proben bei der Einschätzung helfen. (Grundsätzlich sind in der Chormusik Sopran & Alt die höheren Stimmen und Tenor & Bass tiefer.)

 

Habt bitte Verständnis, wenn alles vielleicht ein bisschen anders abläuft und länger dauert als gewohnt. Wir werden unser Bestes geben, euch so gut und angenehm wie möglich durch die Proben zu lotsen, sind dabei aber auch auf eure Mitarbeit angewiesen!